LASTMINUTE - REISEPREISVERGLEICH.DE - Billigflüge


Bei Fragen nutzen Sie
 bitte das Callcenter:
 
Callcenter
 Hotline:
 09197 6282 977006

Billigflieger
Ägypten
Afrika
Argentinien
Australien
Belgien
Brasilien
Bulgarien
Chile
China
Dänemark
Deutschland
Dubai
Estland
Finnland
Frankreich
Georgien
Griechenland
Griechische Inseln
Grossbritannien
Indien
Irland
Island
Israel
Italien
Japan
Kanada
Karibik
Kroatien
Lettland
Litauen
Luxemburg
Malaysia
Malediven
Mauritius
Mazedonien
Mexiko
Montenegro
Nepal
Neuseeland
Niederlande
Nordirland
Norwegen
Österreich
Polen
Portugal
Rumänien
Russland
Schweden
Schweiz
Slowenien
Spanien
Balearen
Kanaren
Tschechien
Thailand
Türkei
Ukraine
Ungarn
USA
VAE
Vietnam

  Impressum/AGB 

Billigflüge - Flug buchen

In der Auswahl links finden Sie Informationen zu den einzelnen Billigfliegern sowie Informationen über Ihr Reiseziel sowie Ihren Zielflughafen nebst den durchschnittlichen Flugzeiten, die Sie als Richtwert betrachten können.

Bereits Mitte der 80er Jahre begann Ryanair die Preise der althergebrachten Fluggesellschaften durch Billigflüge zu unterlaufen. 1997 begann Ryanair nicht nur innerbritische Flüge, sondern auch Billigflüge auf den europäischen Kontinent anzubieten. Inspiriert von diesem Erfolg folgten bald andere, inzwischen namhafte Billigflieger, wie Air Berlin, Germania Express, Easyjet, V-Bird und viele andere mehr.
Im Jahr 2006 beförderten 24 Billigflieger in Deutschland 24% des gesamten Passagieraufkommens, was 14 Millionen Passagieren in Deutschland und 28 Millionen in das Ausland entspricht. Europas Nummer 1 im Segment Billigflug war hierbei Ryanair mit 5500 Starts und 754 Strecken.
So verlockend diese Angebote auch sein mögen, es gibt hier einige Spielregeln zu beachten, damit der Billigflug in Ihrem Sinne verläuft.
mehr Info

 
Charterflüge
Balearen 68 €
Kanaren 222 €
Spanien 78 €
Portugal 226 €
Türkei 91 €
Ägypten 219 €
Griechenland 168 €
Rest-Europa 85 €
Tunesien 137 €
Afrika 1049 €
Kuba 68 €
Dom. Rep. 549 €
Karibik 620 €
Südamerika 724 €
Ind. Ozean 528 €
Alle Angebote

  

  • Die wirklich billigen Plätze in den Billigfliegern sind kontingentiert; die übrigen Plätze gehen zu regulären Preisen weg. Je früher Sie sich um die Buchung Ihres Billigflug kümmern, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie diesen Flug auch erhalten.

  • Im Regelfall ist Ihr Flug ein One-way-ticket, sprich, Sie buchen lediglich den Hinflug. Sie sollten also unbedingt auch den Preis des Rückfluges prüfen, wenn Sie Ihre Flüge buchen.

  • Um Kosten zu sparen starten und landen die Billigflieger auf kleinen Flughäfen außerhalb der Zentren; Sie müssen in Ihre Preiskalkulation auch die weiteren Reisekosten ab Flugplatz mit einbeziehen.

  • Sie buchen Billigflüge normalerweise über das Internet oder telefonisch beim Callcenter des jeweiligen Billigfliegers. Bevor Sie den Telefonhörer in die Hand nehmen, sollten Sie die Kosten des Telefonates, das teilweise über 0190er Nummern läuft, prüfen. Zu bevorzugen ist hier auf alle Fälle die Buchung über das Internet, da hier keine zusätzlichen Kosten entstehen. Bei einer (teilweise möglichen) Buchung über das Reisebüro an der Ecke können zusätzliche Kosten entstehen - Fragen Sie danach bevor Sie buchen.

  • Umbuchungen und Stornos sind überwiegend nicht möglich; fragen Sie ggf. vor der Buchung nach oder informieren Sie sich auf den Homepages der Anbieter

  • Kostenlose Bordverpflegung kann man für dieses Geld nicht erwarten; wer dies wünscht, muss dafür bei den meisten Billigfliegern separat berappen.

Billige Flüge finden Sie auch auf www.Flug.aero