LASTMINUTE - REISEPREISVERGLEICH.DE - Billigflüge


Bei Fragen nutzen Sie
 bitte das Callcenter:
 
Callcenter
 Hotline:
 09197 6282 977006

Billigflieger
Ägypten
Afrika
Argentinien
Australien
Belgien
Brasilien
Bulgarien
Chile
China
Dänemark
Deutschland
Dubai
Estland
Finnland
Frankreich
Georgien
Griechenland
Griechische Inseln
Grossbritannien
Indien
Irland
Island
Israel
Italien
Japan
Kanada
Karibik
Kroatien
Lettland
Litauen
Luxemburg
Malaysia
Malediven
Mauritius
Mazedonien
Mexiko
Montenegro
Nepal
Neuseeland
Niederlande
Nordirland
Norwegen
Österreich
Polen
Portugal
Rumänien
Russland
Schweden
Schweiz
Slowenien
Spanien
Balearen
Kanaren
Tschechien
Thailand
Türkei
Ukraine
Ungarn
USA
VAE
Vietnam

Informationen für Ihren Flug auf die Kanaren

Flug buchen

Etwa 100 Kilometer westlich des afrikanischen Staates Marokko im Atlantik liegt die zu Spanien gehörende Inselgruppe der Kanarischen Inseln, die insgesamt knapp zwei Millionen Einwohner zählen und ein beliebtes Reiseziel bei Urlaubern aus aller Welt darstellen.
Zur Inselgruppe gehören die sieben Hauptinseln Lanzarote, Fuerteventura, Gran Canaria, Teneriffa, La Gomera, La Palma und El Hierro sowie sechs kleineren Nebeninseln und zahlreichen kleinen unbewohnten Felsinseln. Sie sind alle vulkanischen Ursprungs und bieten jeweils einen ganz individuellen Reiz. Bestechend sind die wunderschönen Strände und im Kontrast dazu die bergigen Landschaften. Auf den Kanaren liegt der höchste Berg Spaniens, der 3´718 Meter hohe Pico del Teide auf der größten Kanareninsel Teneriffa, auf der sich auch der Verwaltungssitz der Inselgruppe befindet, die Stadt Santa Crut de Tenerife.
Die Kanaren bezaubern außerdem mit ihrem durch den Golfstrom gemäßigten angenehm milden Klima, das auch in den Wintermonaten viele Besucher anzieht. Sehr interessant gestaltet sich die Pflanzenwelt der Inselgruppe, die sich ortsbezogen entwickeln konnte und mediterran anmutet. Beispielsweise gibt es auf den Inseln La Palma und La Gomera die weltweit größten Lorbeerwälder. Die Kanarischen Inseln nennen auch 142 Naturschutzgebiete ihr eigen, von denen elf echte Naturparks darstellen, die meisten aller autonomen Spanischen Gebiete.
Die größten Städte sind Las Palms de Gran Canaria und Santa Cruz de Tenerife, mit jeweils einigen Hunderttausend Einwohnern. Sie stellen wichtige kulturelle Zentren dar und verfügen neben vielen einmaligen Sehenswürdigkeiten auch über ein buntes Nachtleben.
Die Flugzeit Deutschland - Kanaren beträgt durchschnittlich 4 Stunden.

Informationen für Ihren Flug auf die Kanaren: Fuerteventura

Der Flughafen der zu Spanien gehörenden kanarischen Insel Fuerteventura ist der Aeropuerto de Fuerteventura, der nur rund fünf Kilometer südlich der Inselhauptstadt Puerto del Rosario im Norden von "Fuerte" liegt. Er ist verkehrstechnisch günstig gelegen und wurde im Jahr 1994 umgebaut und bekam ein neues Terminal. Bei einer aktuellen Kapazität von fünf Millionen Fluggästen pro Jahr zählte der Flughafen Fuerteventura im Jahr 2006 gut 4,4 Millionen Passagiere. Der 1969 eröffnete internationale Flughafen wird heute vornehmlich von Charterfliegern und Billigfluggesellschaften angeflogen, so gibt es auch viele Direktflüge von deutschen Destinationen aus.

Flughafen Fuerteventura
IATA-Code: FUE

Flugzeit Fuerteventura - Berlin ca. 4 Std. 30 Min.


Größere Kartenansicht

 

Informationen für Ihren Flug auf die Kanaren: Gran Canaria

Einer der größten spanischen Flughäfen ist der Aeropuerto de Gran Canaria, der internationale Verkehrsflughafen der zu Spanien gehörenden Kanareninsel Gran Canaria, der etwa 18 Kilometer südlich der Hauptstadt der Kanarischen Inseln, Las Palmas de Gran Canaria im Nordwesten der Insel. Er liegt in der Bucht Bahia de Gando und ist verkehrstechnisch gut angebunden. Mit seinen zwei Start- und Landebahnen und seinem modernen Terminal mit 76 Schaltern zählte der große Airport im Jahr 2006 fast 10,3 Millionen Passagiere. Der Flughafen existiert bereits seit 1935 und wird heute vornehmlich von Charterfliegern und Billigfluganbietern angeflogen, die das ganze Jahr über Urlauber nach Gran Canaria bringen. Die meisten Flüge vom Aeropuerto de Gran Canaria gehen nach Deutschland und Großbritannien und so gibt es viele Direktflüge von deutschen Destinationen aus.

Flughafen
Aeropuerto de Gran Canaria
IATA-Code: LPA

Flugzeit von Frankfurt ca. 4 Stunden


Größere Kartenansicht

Informationen für Ihren Flug auf die Kanaren: Lanzarote

Wer auf die kanarische Insel Lanzarote reist und per Flugzeug unterwegs ist, landet am Flughafen Aeropuerto de Lanzarote-Arrecife, der etwa fünf Kilometer westlich von Arrecife liegt, der Hauptstadt von Lanzarote mit 55´000 Einwohnern. Er ist der achtgrößte Flughafen Spaniens und über die Straße Lz-2 mit dem PKW gut zu erreichen. Außerdem verkehren Busse der Linie 4 regelmäßig zwischen Arrecife und dem Airport. Im Jahr 2006 zählte der Flughafen über 5,6 Millionen Passagiere, natürlich vornehmlich Kanaren-Urlauber. Der Flughafen Arrecife wird von vielen Charterfluggesellschaften und Billigfluganbietern angeflogen. Im Sommer 2007 gab es beispielsweise 17 direkte Linien von deutschen Destinationen aus, die von Air Berlin und anderen bedient wurden.

Flughafen Arrecive / Lanzarote
IATA-Code: ACE

Flugzeit München - Lanzarote ca. 4 Std.

www.flughafen-lanzarote.info
www.flughafen-lanzarote.com


Größere Kartenansicht

Informationen für Ihren Flug auf die Kanaren: La Palma

Der internationale Verkehrsflughafen der zu Spanien gehörenden Kanareninsel La Palma ist der Aeropuerto de Santa Cruz de La Palma, der sich acht Kilometer vom Stadtkern der Inselhauptstadt Santa Cruz de La Palma im Süden der Stadt befindet. Er ist mit dem PKW leicht zu erreichen und mit dem Busnetz der Insel verbunden. Mehrere Buslinien fahren den Flughafen an und gehen unter anderem nach Santa Cruz und Los Cancajos. Der Airport wurde im April 1970 eröffnet und zählte im Jahr 2006 knapp 1,2 Millionen Fluggäste, die überwiegend Urlauber waren. Geplant ist der Bau eines komplett neuen Terminals sowie die Verbreiterung der Rollbahn, wodurch am Ende die Kapazität des Flughafens auf drei Millionen Passagiere pro Jahr wachsen soll. Viele Charterflieger und Billigfluggesellschaften fliegen nach La Palma. Darunter sind auch viele, die Direktflüge von verschiedenen deutschen Flughäfen aus anfliegen.

Flughafen La Palma
Aeroporto Santa Cruz de La Palma
IATA-Code: SPC

Flugzeit Düsseldorf - La Palma ca. 4 Std. 30 Min.


Größere Kartenansicht

Informationen für Ihren Flug auf die Kanaren: Teneriffa

Die größte der zu Spanien gehörenden kanarischen Inseln ist die etwa 80 Kilometer lange und 50 Kilometer breite Vulkaninsel Teneriffa. Sie verfügt über zwei große internationale Verkehrsflughäfen, die beide über verschiedene Buslinien exzellent mit dem öffentlichen Verkehrsnetz der Insel verbunden sind. Im Norden liegt der kleinere der beiden, der bereits 1946 eröffnete Flughafen Teneriffa Nord, der über eine 3,4 Kilometer lange Start- und Landebahn verfügt und im Jahr 2008 gut vier Millionen Passagiere zählte. Bei Granadilla de Abona im Süden Teneriffas liegt der mehr als doppelt so große Flughafen Teneriffa Nord, der 2006 von über 8,8 Millionen Fluggästen benutzt wurde. Beide Airports werden von verschiedenen internationalen Destinationen angeflogen, vor allem der Flughafen Teneriffa Süd aber auch von Charterfliegern und Billigfluganbietern, die ihn von verschiedenen deutschen Flughäfen aus anfliegen.

Weitere Informationen über die Insel finden Sie auf www.sonneninsel-teneriffa.de.

Flughafen Teneriffa Nord
Aeropuerto Internacional de los Rodeos
IATA-Code: TFN

Flugzeit Düsseldorf - Teneriffa ca. 4 Std. 30 Min.

www.flughafen-teneriffa.info


Größere Kartenansicht

Flughafen Teneriffa Süd
Aeropuerto de Tenerife Sur Reina Sofía
IATA-Code: TFS


Größere Kartenansicht

 

 

  Impressum/AGB