LASTMINUTE - REISEPREISVERGLEICH.DE - Billigflüge


Bei Fragen nutzen Sie
 bitte das Callcenter:
 
Callcenter
 Hotline:
 09197 6282 977006

Billigflieger
Ägypten
Afrika
Argentinien
Australien
Belgien
Brasilien
Bulgarien
Chile
China
Dänemark
Deutschland
Dubai
Estland
Finnland
Frankreich
Georgien
Griechenland
Griechische Inseln
Grossbritannien
Indien
Irland
Island
Israel
Italien
Japan
Kanada
Karibik
Kroatien
Lettland
Litauen
Luxemburg
Malaysia
Malediven
Mauritius
Mazedonien
Mexiko
Montenegro
Nepal
Neuseeland
Niederlande
Nordirland
Norwegen
Österreich
Polen
Portugal
Rumänien
Russland
Schweden
Schweiz
Slowenien
Spanien
Balearen
Kanaren
Tschechien
Thailand
Türkei
Ukraine
Ungarn
USA
VAE
Vietnam

Informationen für Ihren Flug in die Türkei

Flug buchen

Rund zehn Kilometer östlich des Zentrums der türkischen Mittelmeerstadt Antalya liegt der große Flughafen Antalya, der auf türkisch Antalya Havalimani heißt. Er verfügt über ein nationales sowie zwei internationale Terminals, von denen eines sehr modern ist und erst 1998 in Betrieb genommen wurde. Die Terminals operieren unabhängig voneinander und man gelangt vom einen zum anderen nur mit einem Pendelbus, der vier mal in der Stunde fährt. Über die Schnellstraße D400 ist der Airport sehr gut zu erreichen. Auch Buslinien in die Innenstadt Antalyas gibt es.

Der Flughafen Antalya verfügt über drei Start- und Landebahnen und zählte im Jahr 2006 über 14,5 Millionen Passagiere.

Ein Tipp: Teures Essen ist man von Flughäfen gewohnt. Die Preise im Burger King im zweiten Stock des neuen Terminals in Antalya schlagen dem Fass jedoch den Boden aus. Die Preise sind zudem in türkischen Lira angegeben, so dass man, da in der Türkei ja eigentlich alles in Euro gezahlt wird, keinen Bezug zum Preis hat. Lassen Sie sich vor dem Kauf den Preis in Euro sagen; so ersparen Sie sich unangenehme Überraschungen.

Flughafen Antalya
IATA-Code: AYT

Flugzeit Antalya - München ca. 3 Std.
www.flughafen-antalya.info


Größere Kartenansicht

Der Flughafen Bodrum Milas liegt etwa 30 Kilometer von der türkischen Mittelmeerstadt Bodrum in der Provinz Mugla entfernt und zählt mit 2,4 Millionen Passagieren im Jahr 2006 noch zu den großen Flughäfen der Türkei. Er wird von Celebi betrieben und verfügt über eine drei Kilometer lange Start- und Landebahn.
Der Flughafen wurde 1997 eröffnet und ist über eine gut ausgebaute Küstenstraße von Bodrum aus in einer halben Stunde zu erreichen. Er deckt die Region zwischen den Flughäfen Dalaman und Izmir ab.

Flughafen Bodrum
IATA-Code: BJV

Flugzeit München - Bodrum ca. 3 Std.


Größere Kartenansicht

Der viertgrößte Flughafen der Türkei ist der Flughafen Dalaman in der Provinz Mugla im Südwesten der Türkei. Er liegt etwa 20 Kilometer von der Touristenstadt Dalaman entfernt und ist über gut ausgebaute Straßen von Dalaman aus problemlos zu erreichen. Man gelangt von hier aus auch gut in die beliebten Ferienstädte Fethiye und Marmaris. Auch wer die Ziele in Lykien wie Kas oder Patara besuchen möchte, landet am besten auf dem Flugplatz Dalaman. Der Airport verfügt über eine drei Kilometer lange Start- und Landebahn und zählte im Jahr 2006 knapp 2,8 Millionen Passagiere bei einer maximalen Kapazität von 3,5 Millionen Fluggästen pro Jahr. Er wird von Sicherheitspersonal bewacht und ist deshalb hervorragend geschützt.

Flughafen Dalaman
IATA-Code: DLM

Flugzeit Dalaman - München ca. 3 Stunde


Größere Kartenansicht

Der Ercan International Airport in Nordzypern liegt nordöstlich der Hauptstadt Nordzyperns Nicosia und in der Nähe der Stadt Tymvou. Er verfügt über zwei Start- und Landebahnen Er wird von Nicosia betrieben und hat im allgemeinen nicht den Status einen internationalen Flughafens. Er darf dem Gesetz nach nur von der Türkei aus angeflogen werden, sodass alle Maschinen von europäischen Destinationen aus in der Türkei zwischenlanden müssen, ehe sie den Ercan International Airport anfliegen dürfen. Er wird aber von vielen internationalen Charterfluggesellschaften bedient, welche sich an das Zwischenlandungs-Gesetz halten und häufig von Urlaubern genutzt. So kommen in den Sommermonaten über 90 Flüge wöchentlich hier an.

Flüge zum Ercan International Airport gibt es nur auf dem Weg über die Türkei; normalerweise steigen Sie in Istanbul um.

Flughafen Ercan
IATA-Code: ECN

Reine Flugzeit Ercan ca. 3 Std. 30 Min.


Größere Kartenansicht

Rund 18 Kilometer südlich der türkischen 3,5 Millionen-Metropole Izmir, die an der Ägäisküste in der Provinz Izmir liegt, findet sich der große Verkehrsflughafen Adnan Menderes Airport. Auch die Städte Selcuk und Ephesus sind nur etwa 60 Kilometer entfernt. Über die Straßen E 87 und 50 ist der Airport gut mit dem PKW zu erreichen und ab dem Stadtzentrum Izmirs pendelt alle 20 Minuten ein Shuttlebus, der Fluggäste binnen 40 Minuten zum Flughafen bringt. Der Adnan Menderes Airport wurde 1987 eröffnet, im Jahr 2006 wurde das neue internationale Terminal fertig gestellt, welches den Flughafen mit seiner Kapazität von fünf Millionen Passagieren pro Jahr zu einem der größten türkischen Airports macht.

Ganzjährig gibt es vom Adnan Menderes Airport viele Linienflüge, unter anderem zweimal täglich nach Frankfurt, München, Düsseldorf, Zürich und Wien. Außerdem fliegen viele Charterfluggesellschaften und Billigfluganbieter den Airport an und bringen gerade in den Sommermonaten viele Besucher in die Türkei.

Flughafen Izmir
IATA-Code: ADB

Flugzeit München - Izmir ca. 2 Std. 30 Min.


Größere Kartenansicht

Die türkische Weltmetropole Istanbul verfügt gleich über zwei internationale Flughäfen, die beide etwa 20 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt liegen. Im Südwesten findet sich der größere der beiden, der bereits 1912 eröffnete Atatürk-Flughafen, der über drei Start- und Landebahnen verfügt und der größte türkische Flughafen ist. Im Jahr 2006 zählte er über 21 Millionen Passagiere, sein internationales Terminal nimmt eine Fläche von über 250´000 Quadratmetern ein. Von hier aus gehen ganzjährig viele Linienflüge in alle wichtigen europäischen Metropolen, unter anderem auch zu den deutschen Destinationen  Berlin, Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Köln, München, Nürnberg und Stuttgart. Außerdem starten und landen viele Charterfluggesellschaften am Atatürk-Flughafen.

Ausschließlich von Charterfliegern und Billigfluganbietern wird der zweite Flughafen Istanbuls, der Flughafen Sabiha Gökcen im asiatischen Teil des Großraums Istanbul. Sein internationales Terminal verfügt über eine Kapazität von drei Millionen Passagieren im Jahr. Er wird unter anderem von easyJet, Condor und Germanwings angeflogen. Leider wird der Airport fast ausschließlich nachts angeflogen, was den Reisekomfort bedeutend schmälern kann. Bei einem Flug mit einem Low-Cost-Carrier, der hier landet, lässt sich dafür eine Menge Geld sparen. Ganz in der Nähe der Flughafens findet sich auch die türkische Formel 1 Renntrecke.

Flughafen Istanbul
IATA-Code: IST bzw. SAW
www.flughafen-istanbul.com

Flugzeit Istanbul - München ca. 2 Std.


Größere Kartenansicht

In der türkischen Provinz Kayseri liegt der Erkilet International Airport, ein kleiner internationaler Flughafen mit einer drei Kilometer langen Start- und Landebahn. Sein internationales Terminal verfügte über eine Kapazität von 600´000 Passagieren im Jahr, ein weiteres Terminal wurde bereits errichtet und wurde im April 2007 eröffnet. Die Kapazität wurde so auf eine Million Passagiere erhöht.
Vom Erkilet International Airport gehen Linienflüge und auch Charterfluggesellschaften operieren von hier aus und bringen Türkeiurlauber ins Land.

Der Flughafen bedient Kappadokien, wo sich in bizarren Landschaften die weltberühmten unterirdischen Städte befinden.

Erkilet International Airport
IATA-Code: ASR

Flugzeit Frankfurt - Kayseri ca. 2 Std. 30 Min.


Größere Kartenansicht

Weiterführend: Übersicht über die Flugzeiten in die Türkei

 


Größere Kartenansicht

 

  Impressum/AGB