Bei Fragen nutzen Sie
bitte das Callcenter:
Callcenter
Hotline:
09197 6282 977006

Ali Bey
Blue Waters
Grand Side
Lykia World
Makadi Beach
Marti Myra
Mega Saray
Pegasos Resort
River Palace

Beliebte Hotels: Marti Myra,   Kemer - Tekirova / Türkei

Reiseangebote für das Marti Myra

Marti Myra ****
Türkische Kategorie: First-Class Clubanlage.
Zielflughafen: Antalya

Gelegen am hoteleigenen Strand, nur 70 km vom Flughafen und 15 Fahrminuten vom Zentrum Kemers entfernt. Die Transferzeit vom Flughafen beträgt ca. 90 Minuten.

Die Clubanlage schmiegt sich in einen alten Kiefernwald vor der grandiosen Kulisse des Taurus. Die Pflanzenvielfalt und die Tiere in der Anlage führen dazu, dass man diese schon fast als botanischen Garten mit Kleintierzoo bezeichnen kann.

Unvergleichlich ist wohl die Pool-Landschaft; sieben terrassenförmig angeordnete großzügige Pools, hiervon einer mit 2 Rutschen, umsäumt von Kieferbäumen laden Sie zum Baden ein. Kostenlose Liegen, Auflagen und Sonnenschirme sind an den Pools, auf den Liegewiesen und dem hauseigenen Kiesstrand, der mit der blauen Flagge ausgezeichnet wurde, reichlich vorhanden.

Unter der Strandbar erleben Sie das Hallenbad von Marti Myra, das im Stil einer Grotte gebaut ist, Sauna, Hamam und die übrigen Wellnessangebote der Anlage befinden sich ebenfalls dort. Das Fitnesscenter hat eine Lage wie man es selten finden wird; es liegt leicht erhöht direkt am Strand. Die Wände des Fitnesscenters sind auf drei Seiten aus Glas. Hier können sie auf dem Laufband trainieren und haben das Gefühl direkt in das vor Ihnen liegende Meer hineinzulaufen. Das Fitnesscenter hat ausreichend Geräte, die in einem guten Zustand sind.

Wer in seinem Urlaub lieber künstlerisch tätig wird der kann sich ab 2009 im Atelier entspannen. Wurde das Atelier viele Jahre lang im Marti Myra etwas stiefmütterlich behandelt so hat das Hotel ab 2009 einen neuen Partner gefunden der hier für alle die gerne malen sehr viel zu bieten hat. Die Betreiber sind ein Deutsch-Türkisches Ehepaar, welches ihr Atelier mit sehr viel Freude und Können betreiben. Die Betreiber waren mit ihrem Atelier früher viele Jahre im Club Calimera Kemer tätig. Durch die Schließung dieses Clubs haben sie nun im Marti Myra eine neue Heimat gefunden.

Neben dem Hauptrestaurant befindet sich auf der Anlage noch ein türkisches Spezialitätenrestaurant, ein VIP-Restaurant, ein asiatisches Restaurant auf der Dachterrasse sowie das Fisch - Restaurant am Strand. Das direkt am Strand gelegene Fischrestaurant wird tagsüber als kleines Strandrestaurant betrieben. Hier gibt es einen Holzkohleofen, an dem Sie frische türkische Pizza und andere Spezialitäten erhalten können. Außerdem steht hier eine kleine Auswahl an Salaten und Nudelgerichten zur Verfügung. Neben dem Strandrestaurant ist noch ein Zelt, in dem tagsüber ständig frische Fladen mit verschiedenen Füllungen gebacken werden. Auf der Wiese rund um das Fladenzelt und das Beachrestaurant sind überall schöne Sitzplätze im Schatten.

Das Hauptrestaurant liegt zentral in der Mitte der Hotelanlage; hier gibt es Sitzplätze im Innern, mit einem eigenen Bereich für Kinder, sowie Außen-Sitzplätze die zwischen künstlichen Bächen gelegen sind. Die unterschiedliche Gestaltung des Sonnenschutzes im Außenbereich sorgt für eine Auflockerung des großen Essbereiches.
Weiterhin sind 3 Spezialitätenrestaurants vorhanden.

Weiterhin bietet das Marti Myra eine schöne kleine Diskothek direkt am Strand. Für den Discobesucher ergibt sich ein Ambiente der besonderen Art und die übrigen Hotelgäste werden von der Discomusik nicht gestört. Die Disco ist täglich von 23.00 bis 3.00 Uhr geöffnet. Im ebenfalls am Meer gelegen Amphitheater findet am Abend die Minidisco statt und täglich von 21.30 bis ca. 22.15 -22.30 Uhr wechselnde Unterhaltungsshows. Die Shows werden zum Teil von den Animateuren und zum Teil von externen Gruppen gestaltet.

Ein Arzt befindet sich ständig auf der Anlage. Das Hotel ist Standort eines Krankenwagens einer guten Privatklinik in Kemer. Dadurch ist schnelle und gute Hilfe in allen medizinischen Fällen gewährleistet.

Der Miniclub ist in schönen und großzügigen Gebäuden untergebracht. Es wird eine abwechslungsreiche Betreuung geboten. Für die größeren Kinder gibt es einen Computerclub. Babysitterservice gegen Gebühr.

Außerdem ist eine Spielhalle mit diversen Spielautomaten, Kicker, Billard und Internetzugang in der Hotelanlage. Die Nutzung des Angebotes der Spielhalle ist aber kostenpflichtig. Das Fotografen-Team verkauft Bilder und sonstige Reiseandenken mit Fotos, allerdings sind die Preise hier sehr hoch (ein Foto 6,-- Euro, Stand 09/2009).

In der Lobby gibt es einen Bereich in dem WLAN genutzt werden kann.

Es gibt vier Bars auf der Hotelanlage. Einmal die Lobbybar, hier gibt es neben dem allgemeinen Angebot türkischen Mokka und türkischen Cay. Außerdem gibt es zu bestimmten Zeiten Piano-Livemusik tagsüber und abends Livemusik zum Tanzen.

Die Poolbar ist täglich von 10.00 bis 1.00 nachts geöffnet. Hier gibt es das übliche Getränkeangebot, täglich um 16.00 Uhr wird hier das Kuchenbuffett aufgebaut. Die Bar in der Disco ist täglich von 23.00 Uhr bis 3.00 Uhr geöffnet. Die Strandbar beim Beachrestaurant ist täglich von 10.00 Uhr bis 17.30 Uhr geöffnet.

Verpflegung:
All Inclusive: Lokale nichtalkoholische und alkoholische (ab 18 Jahren) Getränke von 10.00 Uhr bis 3.00 Uhr. Zu den Mahlzeiten bedienen Sie sich an Buffets mit türkischer Küche und grandioser Auswahl. Langschläferfrühstück von 10.00 bis 11.00 Uhr, nachmittags Kaffee und Kuchen, Mitternachtssnack ab 23.30 Uhr.

Die Zimmer:
Die Gäste-Wohnbereiche mit insgesamt 396 Zimmern verteilen sich auf der gesamten Anlage zwischen dem Baumbestand .
Zimmer:
Geschmackvoll eingerichtet, mit Föhn, Sat.-TV, Telefon, Fliesenboden, Minikühlschrank, Safe, Bad, Dusche, WC und Balkon oder Terrasse ausgestattet.
Deluxezimmer:
Etwas größer als die Standardzimmer und neu renoviert
Familienzimmer:
Ein Doppelzimmer und ein weiteres Schlafzimmer, ausgestattet wie Zimmer.

Fun und Fitness:
3 Tennisplätze mit Flutlicht, Tischtennis, Basketball, Darts, Beachvolleyball, Health Center im Hallenbad, Sauna, Fitnesscenter, Aerobic, Billard und Computerspiele, Internetcafé (teilweise kostenpflichtig), Atelier/Hobbycenter.
Gegen Gebühr: Tauchschule am Strand; getaucht wird bei den 3 vorgelagerten Inseln, Jet-Ski, Parasailing.

Unterhaltung:
Die Animation ist nicht aufdringlich; abends werden im Amphitheater Shows angeboten.

Sonstiges:
Langgezogener, gepflegter Kiesstrand. Liegen, Auflagen, Sonnenschirme und Handtücher an den Pools und am Strand sind im Preis eingeschlossen. Duschen und Umkleidekabinen stehen zur Verfügung. Wer ein Problem mit Kieselsteinen hat, sollte Badeschuhe mitnehmen. Neben dem Bootssteg gibt es eine Plattform, über die man direkt in das tiefe Wasser kommt.

Publikum:
International. Läuft bei den GUS-Reisebüros nicht als Partyclub, sondern als Familienclub. Die den russischen Gästen oft nachgesagten Saufexzesse sind hier nicht vorzufinden.

Das Marti Myra wird nur von wenigen Veranstaltern angeboten. Trotzdem ist es auch hier geboten, einen Reisepreisvergleich durchzuführen. Im Jahr 2010 hatten das Marti Myra Neckermann und TUI im Angebot; die TUI-Angebote waren hier in unserem Beobachtungszeitraum durchgängig teurer als die von Neckermann.
Last Minute Reisen sind hier normalerweise problemlos zu bekommen; das einzige Problem sind die Flüge in die Türkei, die in den "harten" Ferienzeiten, wie den Pfingstferien, gerne ausgebucht sind. Wer Lastminute buchen kann, hat hier auch die Möglichkeit, kurz vor dem Reisebeginn direkt beim Hotel anzufragen, und nur den Flug zu buchen. Laut der Gästebetreuung kann man hier Ultra-Last-Minute wahre Schnäppchen bekommen.

In Tekirova befinden sich weitere erstklassige Hotels, wie zum Beispiel das Ali Bey Tekirova. Auf www.hotels-tekirova.de finden Sie Informationen über diese Hotels und selbstverständlich auch Bilder zu diesen.


Größere Kartenansicht

Bitte beachten Sie, dass die obige Beschreibung auf den eigenen Erfahrungen des Webmasters vor Ort beruht. Das aktuelle Angebot kann hiervor geringfügig abweichen. Im Falle einer Reisebuchung ist ausschließlich die Hotelbeschreibung des Veranstalters maßgebend.

 

 

  Impressum/AGB 

Bild Callcenter: © Kurhan fotolia.de