Bei Fragen nutzen Sie
bitte das Callcenter:
Callcenter
Hotline:
09197 6282 977006

Last Minute Reisen
Kreuzfahrten
Rundreisen
Cluburlaub
Städtereisen
Disneyland Paris
Landal
Center Parcs
Golfreisen
Reiserücktrittvers.
Reiseländer
Skiurlaub
Beliebte Hotels
Reiseveranstalter
Reiseberichte
Reisetipps
Billigflüge

Langzeiturlaub - Überwintern im Süden

Für die Abfrage von Reiseangeboten für einen Langzeiturlaub klicken Sie bitte hier

Sobald es Herbst wird in Deutschland sinkt die Stimmung auf den Tiefpunkt. Der Himmel ist grau, es regnet, die Heizkosten explodieren und die Grippewelle fällt ins Land. Kein Wunder, dass immer mehr Menschen davon träumen, die nasskalten Jahreszeiten in einem angenehmeren Klima zu verbringen. Wer ungebunden ist oder gar Rentner, der sollte ruhig einen Gedanken mehr an die Möglichkeit verschwenden, bei guter Laune und in mediterranem Klima am Mittelmeer oder auf den Kanaren zu überwintern. Immer mehr Menschen packen im November ihre Koffer, um in die sonnigeren Gefilde zu ziehen, und kehren erst im Frühling zurück. Auch die Reiseveranstalter haben sich bereits auf diesen Trend eingestellt und bieten durchorganisierte Pauschalreisen für Langzeiturlauber an.

Der Langzeiturlaub im Süden - außerhalb der Hochsaison - bietet neben dem angenehmen Klima viele weitere Vorteile. Die Strände und Hotels sind nicht mehr überfüllt, die Einheimischen habe Zeit, einen Schwatz zu halten und über diesen Weg findet man sicher schnell Freunde im Ausland. Vor der Langzeitreise sollte man sich allerdings informieren, ob zumindest einige Cafés und Restaurants am Zielort geöffnet haben, denn ganz ohne Freizeitmöglichkeiten macht es ja auch keinen Spaß, der Tristesse will man schließlich entfliehen.

Ohnehin empfiehlt es sich, für den langen Aufenthalt einen Urlaubsort zu wählen, den man bereits besucht hat. So ist man nicht für Wochen an eine Region gebunden, die einem im ungünstigsten Fall überhaupt nicht zusagt. Individualtouristen, die unabhängig unterwegs sind, haben es da natürlich besser. Sie können von Ort zu Ort ziehen und der Sonne nachreisen, sollte die sich rar machen, was schließlich auch im Süden vorkommen kann. Allerdings sind Individualreisen in der Regel teurer als Pauschalangebote. Generell gilt: Unbedingt auch an warme Kleidung denken, denn die Abende sind auch am Mittelmeer und auf den Kanaren kühl.

Auch die Kostenseite verlangt einige Ermittlungen im Vorfeld, wenn man nicht gerade ein Ultra-all-inclusive Angebot gewählt hat. Die Kosten der Kleiderwäsche, Friseur, Dinge des täglichen Gebrauchs; all diese Kosten vor Ort summieren sich bei einer Überwinterung im Süden.

Langzeitreisende, die unter chronischen Erkrankungen leiden, sollten sich zudem im Vorfeld erkundigen, wie die medizinische Versorgung am Urlaubsziel aussieht und gegebenenfalls eine entsprechende Versicherung für den medizinischen Notfall abschließen.

Und im Reisefieber sollte man eins auf keinen Fall vergessen: Es muss jemand gefunden werden, der sich auch über einen längeren Zeitraum zuverlässig um Haus, Hund und Pflanzen kümmert.

Hier und hier finden Sie weitergehende Informationen zu diesem Thema.

 

Billigflüge

  Impressum/AGB 

Bild Callcenter: © Kurhan fotolia.de